Zweierlei versunken sein - Porky, Lillepuss und Feechen

Aktuelles

26.07.2017

Schnell sein: Noch zwei Restplätze im Kinesiologiekurs! 1/2.9.

... mehr

Unsere tierischen Gefährten

Heilimpulse auf Seelenebene
Ihr Tier ist traurig, kränkelt, leistungsschwach, hat ständig wiederkehrende Symptome oder Verhaltensauffälligkeiten... Schulmedizinisch, vielleicht sogar bereits alternativmedizinisch ist alles abgeklärt, Symptome oder Ursache bleiben aber rätselhaft.
Über die Kinesiologie oder Aufstellungsarbeit kann man verborgenen Ursachen auf die Spur kommen und Heilimpulse auf Seelenebene setzen.
Auch unsere Tiere haben ihre Geschichte, eine Vergangenheit, die unter Umständen nachwirkt auf die Gegenwart oder ganz aktuellen Stress.

Lassen Sie uns gemeinsam "durch die Brille des Tieres" sehen und Veränderungen herbeiführen.

Vermuten Sie eine Beziehungsproblematik? Gibt es psychischen Stress, mit dem Sie sich bei Reitlehrer, Hundeschule oder Tierarzt nicht richtig oder aufgehoben fühlen? Auch Ihnen als Mensch stehe ich gern helfend zur Seite.
Immer wieder stellen sich unsere Haustiere uns als freiwillige therapeutische Begleiter zur Verfügung. Als "Anzeiger", als "Spiegel" unserer Seele. Wenn wir in diesem Sinne anfangen, uns mit uns selbst auseinanderzusetzen, wenn wir einmal nur hinschauen, eine Ordnung wieder herstellen und annehmen - kann Heilung geschehen.

Ich bin auch Ansprechpartnerin, wenn Sie nicht wissen, wie Sie mit Trauer und Abschied von einem geliebten Tier umgehen können oder das Gefühl haben, dass es seinen Frieden nicht gefunden hat.